1. Jahrestag von LUCIE (vormals MICOL, Rom)

Hallo Frau Weinzierl!
Hallo Andrea!

Gestern aus einem einwöchigen Wohnmobil-Urlaub zurückgekehrt, wollten wir Ihnen ein paar Grüße von LUCIE übermitteln. Am 16.08.2015 war nun ihr erster Jahrestag bei uns. Den haben wir in Kappeln mit Baden (und in die Wellen beißen) an der Schlei feierlich verbracht.

Wenn man so zurückschaut, dann hat  sich LUCIE in dem einen Jahr prima gemacht. Auch wen sie ab und zu noch mal meint, irgendeinen Hund anmachen zu müssen, so können wir inzwischen z.B. über volle Wohnmobilplätze laufen, wo rechts und links des Weges Hunde vor den Wagen liegen. Selbst von den Karnickeln auf unserem Schulhof lässt sie sich inzwischen abrufen. In freiem Gelände würde ich das (vorläufig) nicht versuchen. Das ist eine andere Nummer. Meistens geht sie an einer dreißig Meter langen (Schlepp-) Leine spazieren.

In dem einen Jahr ist sie so richtig unsere Maus geworden und Rajas beste Freundin. LUCIE hat keinerlei Ambitionen mehr, uns oder Raja, anzuknurren oder weg zu huschen, um ihre Grenzen zu wahren, da sie weiß, dass wir diese respektieren, wenn sie sie uns anzeigt…. und weil sie das weiß, zeigt sie sie uns. :-)

Anbei – sozugsagen zur Feier des (Jahres-) Tages – ein paar Bilder, die wohl ganz viel über LUCIE und ihr Leben bei/mit uns aussagen.

Wir freuen uns sehr, sie zu haben.

Viele liebe Grüße

S. B., R. W. mit Raja und LUCIE