Tim – ein tierischer Fotograf

In Tim‘s Familie dreht sich ausnahmslos alles um die Tiere – neben den eigenen Hunden, Pferden, Enten, Hühnern und Katzen beherbergt Fam. Eschenbacher immer wieder in Not geratene Fellnasen, bereitet sie auf das Leben in einer Familie vor und gewährt ihnen solange liebevoll “Asyl”, bis diese ihre eigenen, verantwortungsvollen Menschen auf Lebenszeit gefunden haben.
Mama Karin schickt uns dann auch immer neue Foto’s, damit die Interessenten sich besser ein Bild von den Schnuffels machen können. Dem Junior allerdings schwebten bessere, ausdrucksvollere Fotografien vor und so kaufte Tim sich vom allerersten Gehalt eine neue Kamera, mit der er nun die Fellnasen bestens ins rechte Licht rückt – vor allem die schnellen Wusels!
  :-D

Wir finden das großartig und freuen uns über die Verstärkung in der Tierischen Jugend! Danke für deine tollen Foto’s, Tim!!

Rettet die SCHAFE!

Bamberg, 11.00 Uhr, Regen, Simon allein zuhaus.

Beim Tischdecken für den heißgeliebten Sonntagsbrunch mit der Familie traut Simon seinen Augen nicht! Eine Herde Schafe ohne Schäfer bewegt sich im Trab Richtung Autobahnzubringer. Keiner da! Alle beim Sonntagsgassi! Simon reagiert sofort!

Im Blitzeinsatz, in Jogginghose und Anorak, mit Handy bewaffnet, ist es ihm gelungen die Herde von der Hauptverkehrsstraße, unter Begleitung eines Hupkonzertes der Autofahrer, wieder zurückzudrängen.

Dann verständigte Simon die Polizei und bis zum Eintreffen der Ordnungshüter und des Schäfers hielt er die gut 30-köpfige Schafsherde in einer Nebenstraße in Schach.

Alles nochmal gut gegangen!