KEFTES


Rasse: Mischling
Projekt: Griechenland / Patras
Geschlecht: männlich
Alter: geb. Anfang 2018
Größe: ca. mittelgroß werdend

Sonstiges: sozial, sehr verträglich mit anderen Hunden, verspielt, sehr freundlich zu Menschen, lernt schnell

Akt. Aufenthaltsort: Tierauffangstation in Griechenland / Patras

Dieser junge Hundemann ist KEFTES. Wir wissen nicht wo er herkommt, aber gefunden wurde er direkt neben der Autobahn. Dabei ist den Tierrettern aufgefallen, dass etwas mit dem Hinterbeinchen nicht stimmt. Der Tierarzt hat ihn gründlich untersucht, soweit alles okay, der Kleine ist fit und auch gesund! Aber die Röntgenaufnahme zeigt, dass er am einen Hinterbein eine alte Fraktur hat, die nicht auf die richtige Art zusammen gewachsen ist. Dadurch ist das linke Hinterbein etwas kürzer und KEFTES humpelt. Operativ kann man leider nichts mehr machen. Aber der kleine Mann hat keinerlei Schmerzen oder Einschränkung dadurch. Er kann mit den anderen flitzen und spielen und sieht es nicht als „Behinderung“.

KEFTES ist perfekt mit allen anderen Hunden, Katzen machen ihm jedoch noch etwas Angst. Aber auch das wird sich noch legen ;)

KEFTES ist ein sehr lieber und süßer Kerl, der auch schnell lernt. Momentan wiegt er ca. 13 kg und der Tierarzt schätzt, dass er ausgewachsen vielleicht 25 kg auf die Waage bringen könnte. Genau ist das natürlich nicht zu sagen, da die Elterntiere nicht bekannt sind.

Wo ist noch ein Plätzchen für diesen Schnuckel frei? Wenn Sie ihn in Ihr Herz geschlossen haben, dann bitte bei uns melden.

Wir freuen uns schon auf liebe Anfragen!

a.schellhorn@tierisch-grenzenlos.de

oder

u.tag@tierisch-grenzenlos.de

0951 2979971