LOLA´s Tag

Hallo ihr Lieben..

heute wollte ich euch einfach mal ein bisschen erzählen, wie ich meinen Tag so verbringe. 

Ein Morgen beginnt erstmal gemütlich im Bett… Frauchen und Herrchen stehen immer früher auf wie ich. Aber ich schau mir das immer erstmal in der liegenden Position an.
Wenn ich dann aber höre,dass unsere Haustür aufgeht, bin ich wie ein geölter Blitz in meinem Garten.
Frauchen kuckt manchmal so komisch, aber eigentlich will ich im Garten ja nur schauen, ob nicht irgendwo Knochen vergraben sind. Und da muss man halt an mehreren Stellen graben und nachschauen. 
Dann gibts erstmal Frühstück. ..yami..lecker Fleisch mit Karotte. Herrchen behauptet immer ich esse besser wie er…tsss nur weil das Fleisch vom Bio Mark Metzger ist.
Dann ist sowieso erstmal ein Schläfchen angesagt. Dann so gegen halb elf gehts los zu meiner Lieblings Wiese… juhu. Nur die Autofahrt find ich nicht so lustig.Da wird mir immer schlecht. Aber Frauchen übt das Autofahren mit mir. Trotzdem find ich´s doof.
Yippiiiii…endlich sind wir dann da und da wartet schon mein Kumpel Arslan auf mich. Den mag ich soooo gerne, er spielt auch total viel mit mir und ich darf ihn zwicken und anspringen, ohne das er böse wird. Frauchen vertraut mir auch und ich darf ohne Leine laufen. Leider geht die Zeit immer viel zu schnell vorbei. 90 Minuten gassi…tzzzz…da könnt schon noch mehr gehen…aber Frauchen muss meinen kleinen Freund von der Kita abholen. ..da müss ma uns dann schon schicken…
Zum Mittag gibt s jetzt erstmal köstliche Knochen. Und dann auch natürlich ein Nickerchen.
Huch…und dann fahren wir schon wieder Auto. Aber zum Glück weiss ich das ich jetzt meinen Freund Gizmo treffe. Hui und da gehts rund sag ich euch. Der spielt immer total wild,aber ich mach natürlich mit ist doch klar. Da bin ich hinterher immer total kaputt und muss mich daheim erstmal ablegen.
So langsam knurrt mir auch schon wieder der Magen. Mal schauen was im Napf so drinne ist…ahhh Putenhälse. Die fress ich für mein Leben gerne …
Ohhh…es ist ja auch schon dunkel draußen. Da ruft mich Herrchen schon…nochmal schnell Pipi machen. So, alles erledigt. Nun schnell ab ins Bett…ähhh ich meine ja Körbchen. Aber da ich ja der geborene Anschleich-Hund bin…bin ich in null komma nix in meiner End-Liegepositon und träume von meinem schönen Tag und hoffe das er morgen genauso toll wird wie heute :)

Liebe Grüße
eure LOLA aus Nürnberg