FRIEDA



Rasse: Kokoni Mischling (?)
Projekt: Griechenland / Kalives
Geschlecht: weiblich / kastriert
Alter: ca. 2 Jahre (Stand: 03/17)
Größe: 30 cm SH
Sonstiges: lieb, anhänglich, mit Artgenossen sehr gut sozialisiert

Akt. Aufenthaltsort: priv. Auffangstation in Kalives/Griechenland

FRIEDA wurde von unserer Xenia von der Straße aufgelesen und in die kleine Auffangstation gebracht, damit sie und ihr winziges Baby nicht überfahren werden. Wahrscheinlich ist sie wieder eine der Hündinnen die ursprünglich ein Zuhause hatte, denen ein Welpe gelassen wird, damit sie keine Mastitis (Gesäuge-Entzündung) bekommt, der „Rest“ der Welpen wird entsorgt. FRIEDA ist auf jeden Fall kein typischer Streuner, Menschen gegenüber ist sie sehr zugetan, freundlich, lieb und verschmust. Mit ihren Artgenossen ist sie bestens sozialisiert, sie hat sich sofort mit den anderen Hunden in der Auffangstation sehr gut vertragen.

FRIEDA wird demnächst kastriert, wenn sie ihren Welpen abgestillt hat. Die ersten Impfungen und Entwurmungen haben beide schon erhalten. Da der kleine Welpe mit ziemlicher Sicherheit bereits ein Zuhause gefunden hat wenn er alt genug ist, sucht im Anschluss auch FRIEDA eine liebevolle Familie.

Die künftige Familie sollte sich einen jungen, agilen Hund wünschen, der altersentsprechend aktiv aber nicht nervös ist, mit dem sie sie viel unternehmen möchten. Sind Sie diese Familie? Dann melden Sie sich doch bitte bei uns.

Kerstin Walczyk
fosterhomes@email.de

u.tag@tierisch-grenzenlos.de
oder
0951 297 99 71

UPDATE: 05.05.2017