Post von NERO (vormals BLUEBERRY, Rom)

Wir haben heute diesen liebevollen Brief von NERO‘s Frauchen bekommen:

Als wir ihn abholten, wollte er nicht mal laufen, hat nur sein Schwänzchen eingezogen und am ganzen Körper gezittert vor Angst. Zwei Tage hat es gedauert bis NERO seine Unsicherheiten abgelegt und Vertrauen gefasst hat. Er ist ein so wahnsinnig treuer Charakter, total verschmust und lieb und so wahnsinnig dankbar. Ein selten toller Hund!

NERO wird immer mutiger und da er wirklich treu und brav ist, darf er auch schon seit der zweiten Woche ohne Leine laufen. Er freut sich über das ihm entgegen gebrachte Vertrauen und dankt es uns mit all seiner Liebe und einem super Gehorsam. Kein Hund, kein Fahrradfahrer und auch kein Jogger ist ein Problem, NERO kommt sofort und lernt im Eiltempo. Ein kleines dankbares Bündel! :-P

Seine große Liebe hat er in unserem Hunde-Mädchen Lilly auch gefunden, die zwei erkunden zusammen die Welt und lieben sich wirklich sehr! Danach kuscheln sie zusammen, meistens sogar auf einem Plätzchen.
Ich bin unheimlich froh ihn zu uns geholt zu haben, NERO ist eine absolute Bereicherung für unser Leben und ein Hauptgewinn unter den Wauzis! :-D