Rettet die SCHAFE!

Bamberg, 11.00 Uhr, Regen, Simon allein zuhaus.

Beim Tischdecken für den heißgeliebten Sonntagsbrunch mit der Familie traut Simon seinen Augen nicht! Eine Herde Schafe ohne Schäfer bewegt sich im Trab Richtung Autobahnzubringer. Keiner da! Alle beim Sonntagsgassi! Simon reagiert sofort!

Im Blitzeinsatz, in Jogginghose und Anorak, mit Handy bewaffnet, ist es ihm gelungen die Herde von der Hauptverkehrsstraße, unter Begleitung eines Hupkonzertes der Autofahrer, wieder zurückzudrängen.

Dann verständigte Simon die Polizei und bis zum Eintreffen der Ordnungshüter und des Schäfers hielt er die gut 30-köpfige Schafsherde in einer Nebenstraße in Schach.

Alles nochmal gut gegangen!