SPOTTY (schwarz-weiß) & FENJA (braun)

Rasse: Mischlinge
Projekt: Griechenland / Larissa
Geschlecht: männlich / weiblich
Alter: 9 Monate (Stand: 08/17)
Größe: klein bis mittelgroß werdend, 7 kg (Stand: 08/2017)
Sonstiges: Flaschenaufzucht

Akt. Aufenthaltsort: Pflegefamilie in Griechenland / Larissa

SPOTTY und FENJA wurden gemeinsam mit ihren vier Wurfgeschwistern außerhalb von Larissa in einem Müllcontainer gefunden. Sie waren erst ca. zwei Tage alt, ihre Nabelschnur
war noch nicht abgetrocknet. Leider haben, trotz tierärztlicher Soforthilfe und Fürsorge der Finder, nur SPOTTY und FENJA überlebt. Wahrscheinlich durften die Babys nach der Geburt noch nicht einmal trinken, sondern wurden sofort entsorgt. Alle Welpen waren komplett dehydriert und es kommt schon einem kleinen Wunder nahe, dass SPOTTY und FENJA nicht ihren Geschwisterchen über die Regenbogenbrücke folgten.

SPOTTY und FENJA haben sich inzwischen zu lustigen und unbedarften Welpen entwickelt, die nun auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause sind. Da sie von Menschen mit der Flasche großgezogen wurden, haben sie eine enge Bindung zum Menschen. In ihrer Pflegestelle gibt es jedoch auch noch andere Hunde, so dass sie auch mit ihren Artgenossen sehr gut sozialisiert sind.

Bis zur ihrer Reise ins Glück werden die beiden Zwerge natürlich alle wichtigen und notwendigen Impfungen erhalten und mehrfach entwurmt sein. Selbstverständlich werden sie auch einen Chip und über ihren eigenen gültigen EU-Pass verfügen.

Sie haben die notwendige Geduld und Ausdauer, mit Pleiten, Pech und Pannen die ein Welpe mit sich bringt, umzugehen? Dann melden Sie sich doch bitte bei uns.

Kerstin Walczyk
fosterhomes@email.de

u.tag@tierisch-grenzenlos.de
0951 297 99 71

Update 25.03.16
Ich (Anke S.) durfte FENJA und SPOTTY kennenlernen. Im ersten Moment waren
beide sehr schüchtern aber nach ein paar Minuten und Leckerlis war das
Eis gebrochen und sie zeigten Ihr welpentypisches verspielte
verhalten. Die zwei sind zum verlieben :)

UPDATE 25.03.2017

UPDATE Mai 2017: