ASPRULIS

Rasse: Griechischer Schäferhund Mischling
Projekt: Griechenland / Larissa
Geschlecht: männlich / kastriert
Alter: geb. 2015
Größe: groß, 35 kg

Sonstiges: ruhig, verschmust, gut sozialisiert mit anderen Hunden, verspielt, anfangs etwas unsicher

Akt. Aufenthaltsort: Tierauffangstation in Griechenland


Alle waren sprachlos, als sie in diese Augen sahen! Er lebte auf den Straßen von Tyrnavos und wurde von den Menschen nur ASPRULIS genannt (heißt auf Deutsch „weiß“). Einige Leute fütterten und liebten ihn, andere hatten Angst wegen seiner Größe. Diese beschuldigten ihn zu Unrecht aggressiv zu sein. Allein dadurch war ASPRULIS schon in Gefahr …. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde von Tyrnavos und nach der Einschätzung eines erfahrenen Hundetrainers, durfte ASPRULIS in die Tierauffangstation einziehen. Nachdem der Trainer ihn als guten und ruhigen Hund einschätze, haben unsere Kollegen sich entschlossen, ein gutes und geeignetes Zuhause für ihn zu finden.

ASPRULIS wird alle Zeit der Welt bekommen! Anfangs war er etwas schüchtern und zurückhaltend, aber als er sich an die neue Situation in der Station gewöhnt hatte, alle freiwilligen Helfer kennen lernen durfte, interessierte er sich nur noch für das Streicheln und Kuscheln. Mit seinen neuen Hundekumpels ist er sehr gut und verspielt.

Nun ist ASPRULIS bereit für die Suche nach einer eigenen Familie. Er ist bereits kastriert, gechipt, geimpft, gegen Parasiten behandelt und wird noch auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet.
Er würde sich sicherlich am wohlsten fühlen, wenn er nicht nur ein großes Körbchen im Haus hätte, sondern auch einen großen Garten zum Spielen und Chillen.
Haben Sie sich in diese ausdrucksvollen Augen verliebt? Möchten Sie ASPRULIS ein geeignetes Zuhause für immer geben? Dann melden Sie sich bei uns.

a.schellhorn@tierisch-grenzenlos.de

oder

u.tag@tierisch-grenzenlos.de

0951 2979971