21.04.2014
SISSI (Griechenland), jetzt NIKE

Guten Morgen,

jetzt bin ich schon 2 Tage in meiner neuen Familie und habe schon einiges zu erzählen.

zuerst ging es mit dem Auto nach Ingolstadt, Auto fahren finde ich gut da gibt es immer genügend zu schauen.
Kaum in meinem neuem Heim angekommen musste ich schon eine große Begrüßungszeremonie über mich ergehen lass. Die ganze Familie ist vorbei gekommen und wollte mich begrüssen.

In meinem neuen Haushalt gibt es auch Katzen. Ich finde die ganz toll, und wollte den dicken schwarzen Kater auch gleich zum spielen auffordern, aber er wollte nicht von mir wissen und spielt momentan beleidigte Leberwurst.

Am nächsten Morgen ging es nach dem gemeinsamen Osterfrühstück und noch mehr neuen Gesichtern zum ersten Mal auf den Golfplatz. Am Anfang war das etwas schwierig. Frauchen war ganz begeistert weil ich Ihren Golfball immer mit genommen habe und näher zur Fahne gelegt habe. Wir Frauen müssen ja schließlich zusammenhalten, außerdem verwaltet Sie die Leckerlis.

Aber Golfen ist auch ganz schön anstrengend und am Abend war ich ziemlich k.o. und froh, dass ich in mein Körbchen durfte.
Ins Bett durfte ich leider nicht 🙁

Heute habe ich meinen ersten Arbeitstag, mal schauen wie das so wird. Heute Morgen war es bis auf das frühe aufstehen um 5 Uhr schon mal ganz gut. Viele neue Gesichter die mich alle begrüßt haben.

Jetzt schlafe ich erst mal eine Runde in meinem Körbchen.

Alles weitere folgt..
bis dahin Eure

NIKE, ehemals SISSI aus Griechenland

P.S. Schöne Grüße auch von Frauchen und Herrchen