AVRA (reserviert)

Rasse: Kokoni
Projekt: Griechenland / Larissa
Geschlecht: weiblich / kastriert
Alter: geb. 2018
Größe: klein, ca. 7 kg

Sonstiges: verspielt, verschmust, freundlich mit anderen Hunden, anfangs zu fremden Menschen schüchtern und zurückhaltend

 

Die kleine, ca. 1-jährige, AVRA wurde im Rahmen eines Kastrationsprojektes der Stadt Tyrnavos in Zusammenarbeit mit unseren griechischen Kollegen von Animal Adoptions Larissa aufgenommen. So kleine Hunde wie AVRA haben auf der Straße kaum eine Überlebenschance, zumal AVRA offensichtlich nicht in Freiheit geboren wurde.

Unsere Kolleginnen in Griechenland waren sehr besorgt um die kleine Maus, da sie sehr vorsichtig war und sich kaum berühren ließ. Sie versprachen AVRA, dass sie jetzt in Sicherheit ist, sich in eine glückliche kleine Hundedame verwandeln wird und in Zukunft ein schönes Leben mit viel Liebe genießen darf.
Eine der freiwilligen Helferinnen nahm AVRA in Obhut und bereitete sie auf das neue Leben in einer liebevollen Familie vor. So fasste AVRA langsam Vertrauen und das Eis brach.

Mittlerweile ist AVRA ein völlig neuer Hund, ist glücklich und lebensfroh, hat wieder Selbstvertrauen gelernt und genießt die Streicheleinheiten. An der Leine läuft AVRA schon super, im Haus ist sie sehr ruhig, ist stubenrein und richtet keine Zerstörung an.

Das einzige, was der süßen AVRA noch fehlt, ist eine „Für-Immer-Familie“ mit viel Liebe und auch etwas Geduld und Einfühlungsvermögen für einen guten Start im neuen Zuhause.

a.schellhorn@tierisch-grenzenlos.de
oder
u.tag@tierisch-grenzenlos.de
0951 2979971