MICKEY

 

Der kleine MICKEY (Larissa/Griechenland) wird jetzt RÜDIGER gerufen. Er hat das Herz seiner Pflegemama mit seinen 1000 Volt Energie im Sturm erobert und wird ihr ab jetzt bei der Arbeit mit den Pferden voll und ganz zur Seite stehen! Gut gemacht, du kleiner Rocketman.

 

 

 

 

BETTY

BETTY neuDie süße BETTY (Griechenland/Patras) hat über unseren Partnerverein ASCA ein neues Zuhause in den USA gefunden. Alles Gute und noch viele schöne Jahre im Land der unbegrenzten Möglichkeiten wünschen wir ihr.

FILOU

 

 

 

FILOU (Griechenland/Larissa) hat seine neuen Zweibeiner in Rastatt/Baden Württemberg gefunden und ist nun auch noch stolzer Garten- und Teichbesitzer geworden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SNOW

 

SNOW (Griechenland/Larissa) hat seine Pflegefamilie um sämtliche Pfötchen gewickelt und darf nun für immer in er Nähe von Bayreuth über die Wiesen sausen. Glückwunsch kleiner Mann! Gut gemacht!

 

 

 

 

 

SORAYOS

Samtpfote SORAYOS (Deutschland, ehem. Griechenland/Larissa) hat seine neue Lebensaufgabe in der Nähe von Bamberg gefunden. Ab jetzt führt er dort das Kommando in der Familie und lässt sich bedienen, beschmusen und bespaßen.

Gut gemacht, kleiner Mann!

PIKA

 

 

 

 

 

 

 

PIKA (Griechenland/Larissa), hat das große Los gezogen und darf für immer in ihrer Pflegestell bleiben. Zusammen mit Sindi (Griechenland/Nikiti) und Keftes (Griechenland/Patras) macht sie Heroldsbach unsicher.

REX hat einen Wunsch

 

 

 

 

 

 

 

REX hat rechts leider ein kaputtes Hüftgelenk und dadurch mittlerweile, zu allem Übel, auch noch eine Hüftdysplasie am linken Beinchen.

 

 

 

 

 

 

 

Endlich hat der 4-jährige REX aus Griechenland eine liebevolle Pflegestelle in Deutschland gefunden und wurde auch gleich einer Fachtierärztin für Orthopädie vorgestellt, da seine Probleme mit der Hüfte abgeklärt werden mussten.
Wir haben durch eingehende Untersuchungen und Röntgenbilder erfahren, warum REX humpelt und Schmerzen hat. Der rechte Femurkopf ist so gut wie gar nicht mehr vorhanden und auch nicht mehr als solcher erkennbar. Sein rechtes Bein ist deswegen auch zu kurz.

Links leidet REX, wohl als Folge der Verletzung, unter Hüftdysplasie. Kein Wunder, Weiterlesen