IRA

 

 

 

 

 

 

 

Rasse: Mischling
Projekt: Griechenland/Lesbos
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: ca. 06/2016
Größe: klein –  mittel, ca. 9 Kg
Sonstiges: sehr sozial, freundlich zu Menschen, sehr lebhaft

Akt. Aufenthaltsort: Tierauffangstation in Griechenland

IRA wurde in einem Dorf von einem Auto  angefahren dabei  wurde ihr ein Bein gebrochen.

Sie zeigt sich bei uns aufgeschlossen und menschenbezogen. In ihrem bisherigen Leben hat sie noch niemand an die Hand genommen und  ihr die Welt gezeigt.

Unser kleines Energiebündel ist leicht zu begeistern und bringt einen tollen Charakter mit. Hier sind bewegungsfreudige Menschen gesucht, die ausgedehnte Spaziergänge lieben und ihm vor allem auch eine geistige Auslastung bieten. IRA tut sich anfangs sicherlich schwer mit einem “normalen” Hundeleben, da sie das ja gar nicht kennt. Für Hundesportarten, wie z.B. Agility oder Obedience, ist sie sicherlich geeignet. Eine Unterforderung würde  eventuell zu einem unerwünschten Verhalten führen, weswegen wir uns für IRA aktive Menschen wünschen, die auch die nötige Zeit für seinen täglichen Auslauf mitbringen.

IRA wird kastriert, gechipt, geimpft, auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet und gegen Parasiten behandelt mit ihrem blauen EU-Heimtierausweis die Reise ins neue Leben antreten.

Zu ihrem ganz großen Glück fehlt IRA nur noch eine perfekte Familie.

Sollte bei euch noch so ein hübsches, sportliches Hundemädel fehlen, dann wendet euch doch an uns!

info@tierisch-grenzenlos.de

0951 2979971