VALIA – ein ganz besonderer Hund sucht besondere Menschen

 

 

 

 

 

 

Rasse: Mix
Projekt: Griechenland/ Larissa
Geschlecht: weiblich/ kastriert
Alter: geb. 06.2018
Größe: mittel bis groß (ca 25 kg) 
Sonstiges: auf einem Auge blind, hört kaum, aber ein ganz besonders toller Hund

Akt. Aufenthaltsort: Auffangstation in Griechenland  


Einige Hunde lieben wir ein klein bisschen mehr, weil sie besondere Bedürfnisse haben und weil sie ein besonders großes Herz haben. Ein solcher Hund ist VALIA. Sie wurde von einem Auto angefahren. Zuerst dachte man, dass sie tot sei, aber am nächsten Tag stand VALIA an ihrer gewohnten Futterstelle und wartete darauf, dass man sie wie jeden Tag fütterte. Durch den Unfall hat sich jedoch ihr ganzes Leben für immer verändert.

VALIA konnte nicht mehr auf der Straße bleiben, sie wurde durch den Unfall schwer verletzt. Sie kann mit dem linken Auge überhaupt nicht sehen und hört schlecht (sie hört leise und mit Verzögerung).

VALIA liebt alle ohne Grenzen, Menschen und ihre vierbeinigen Freunde. Sie kann unglaublich viele Stunden mit ihren Hundefreunden spielen. Sie möchte immer nah an den Menschen sein. Sie kann auch an der Leine gehen und isst auch gerne ein bisschen mehr, als sie für ihre Größe sollte. Aufgrund ihrer Schwerhörigkeit sollte ihre neue Familie, ihre Kommandos mit Zeichen versehen, da sie den Ton unserer Stimme leider nicht verstehen kann.

Die süße Maus wird nie ein ganz „normaler“ Hund sein und somit sollten sich nur Menschen angesprochen fühlen, die mit ihrem Handicap leben können, denn sie kann es auf jeden Fall.

VALIA sucht Menschen mit dem Herz am rechten Fleck.

Hat unsere zauberhafte Hündin trotz ihrer Behinderung eine Chance auf einen Traumplatz?

info@tierisch-grenzenlos.de

0951 2979971